Lebenssituationen verstehen + Kreative Lösungen finden + Entscheidungen neu betrachten + Beziehungsstrukturen anschauen + Konfliktsysteme neu sehen

 

Was kann, was will eine Aufstellung aus meiner Sicht:

In einer Strukturaufstellung eröffnen sich neue Perspektiven auf alte Fragen.

Fremde Stellvertreter für eigene Probleme er"fühlen" neue Lösungsmöglichkeiten.

Un“denkbares“ wird vorstellbar. Einfühlungsvermögen, Anteilnahme, Sensibilität wachsen.

 

Was kann, was will ich als Aufstellungsleiterin:
Interesse an Unterschieden und Verständnis für Unterschiede im Verhalten von Personen schaffen.

Die Kunst der radikalen Wertschätzung als Quelle für die persönlichen Energien erfahren.
Und ich arbeite in jeder Aufstellung selbstverständlich mit vorsichtiger Annäherung an die Fragestellung und mit großem Respekt vor meinen Grenzen und dem Bedarf der Aufstellenden.

 

Was hilft bei dieser systemischen Arbeit:

In der Aufstellung mit beiden Beinen fest auf dem Boden zu bleiben.

Dazu sind „Hausschuhe“ mit flachen Sohlen oder dicke Socken mitzubringen.
Auch bequeme Kleidung ist angebracht für StellvertreterInnen wie für die Aufstellenden.

 

Was ist vorbereitet:

Eine gut ausgestattete Küche mit Obst, einzelverpacktem Gebäck, Heiß- und Kaltgetränken.

 

Was kostet der Tag:
mit Aufstellungsauftrag € 150,00               als Stellvertretung € 30,00                     (zzgl. 19% Mwst.)

 

Wie funktioniert die Anmeldung:
per Mail, Bestätigung folgt, wenn der gewünschte Platz frei ist. Mit der Überweisung der Kosten auf das nach Anmeldung genannte Konto wird die Anmeldung verbindlich. Eine letzte Bestätigung versende ich ca. 8 Tage vorher. 

Anfragen/ Anmeldungen:   per Email ab sofort an   klotz@Dr-Klotz-BusinessTraining.de.

Ort:
Meine Räume in der Wedekindstr. 12, nah zum Wedekindplatz und Lister Platz.
Bushaltestellen: Wedekindstraße (100, 200, 121) und Flüggestraße (134).

Unübersehbar zeigt ein großes blaues Schild am Haus die Adresse an.